B2: Feuer Gebäude

Brandeinsatz
Zugriffe 61
Einsatzort Details

Beckedorf, Robert-Koch-Straße
Datum 08.08.2019
Alarmierungszeit 13:16 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Lindhorst
Feuerwehr Beckedorf
    Feuerwehr Lüdersfeld/Vornhagen
      Feuerwehr Heuerßen
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Die Rettungsleitstelle alarmierte mit dem Alarmstichwort ,,Feuer Gebäude" alle Feuerwehren der Samtgemeinde Lindhorst (Beckedorf, Lindhorst, Heuerßen & Lüdersfeld/Vornhagen) zu einem Wohnhaus in die Robert-Koch-Straße in Beckedorf.

        Beim Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle konnte an der rückwärtigen Gebäudeseite brennender Unrat festgestellt werden, wodurch bereits die Fassade in Brand geraten war sowie das Gebäude verraucht wurde. Das Feuer hat dabei zudem schon Teile des Daches beschädigt und drohte auf dieses überzugreifen. 

        Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig und unverletzt ins Freie retten. Gemeinsam mit aufmerksamen Nachbarn wurde ein erster Löschangriff mit Hilfe von Feuerlöschern gestartet und das Feuer so etwas eingedämmt.
        Die Feuerwehr entfernte Teile der Fassade und des Daches, um die Brandnester ablöschen und eine Brandausbreitung auf das Dach verhindern zu können.
        Mit einem Drucklüfter wurde das Haus belüftet und so rauchfrei gemacht.
        Schließlich wurde die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera überprüft, um sicherzustellen, dass alle Brandnester bekämpft wurden.

        Durch das schnelle, gemeinsame Eingreifen der Feuerwehren konnte größerer Schaden am Haus verhindert werden.


        Im Einsatz waren die Feuerwehren Beckedorf, Lindhorst, Heuerßen & Lüdersfeld/Vornhagen mit insgesamt 35 Einsatzkräften sowie die Polizei.

        Nach rund 90 Minuten war der Einsatz für alle Einsatzkräfte beendet.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Kontakt

        Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst: 
         
        Freiwillige Feuerwehr Lindhorst
        Bahnhofstr. 57
        31698 Lindhorst
         
        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

        Folge uns auf Facebook

        Bürgerinformationen