Fragen und Antworten

Hier haben wir einige Fragen und Antworten zusammengestellt, die Sie als Eltern interessieren könnten.
Sollten weitere Fragen bestehen, kontaktieren Sie uns gerne:

Kinderfeuerwehrwartin Sarah Claus: 0162/7174743
Stv. Kinderfeuerwehrwartin Sindy Best: 0172/1574486
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wann finden die Dienste der Kinderfeuerwehr statt?
Der Kinderfeuerwehrdienst findet im 2-Wochen-Takt donnerstags von 17 - 18 Uhr statt.
Unsere Dienstplan finden Sie hier: Downloads

Wann kann mein Kind in die Kinderfeuerwehr?
Eine Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr ist zwischen 6 und 10 Jahren möglich.

Was kostet die Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr?
Die Mitgliedschaft ist der Kinderfeuerwehr ist kostenlos.
Gegebenenfalls fallen für besondere Aktionen kleine Kosten an.

Wer betreut mein Kind bei den Kinderfeuerwehrdiensten?
Unser Betreuerteam finden Sie hier: Betreuerteam

Ist mein Kind bei den Diensten der Kinderfeuerwehr versichert?
Während der Dienste besteht ein Versicherungsschutz seitens der Feuerwehr.

Benötigt mein Kind besondere Ausrüstung?
Für die Dienste und Aktivitäten der Kinderfeuerwehr benötigt Ihr Kind wetterfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk.

Was muss mein Kind mitbringen?
Zum Kinderfeuerwehrdienst benötigt Ihr Kind neben guter Laune eine Trinkflasche mit Wasser.
Sollten weitere Sachen benötigt werden, wie beispielsweise Wechselkleidung im Sommer, werden wir dies rechtzeitig ankündigen.

 

Kinderfeuerwehrwartin    
     
Sarah Claus    
20 Jahre    
Auszubildende zur Erzieherin    
in der Feuerwehr seit 2017
(vorher in der Kinder- und Jugendfeuerwehr)
   

 

Kontakt
Mobil: 0162/7174743
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Stv. Kinderfeuerwehrwartin     
     
Sindy Best    
35 Jahre    
Dekorateurin im Außendienst    

Kontakt
Mobil: 0172/1574486
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Betreuerin  
   
Doreen Pörtge  
   

Betreuer  
   
Thorsten Göing  
   

 

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

wir haben hier einige Fragen und Antworten zusammengestellt, die möglicherweise bestehen oder aufgekommen sind. Sollten Fragen offen bleiben, kontaktiere/n Sie uns einfach: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wann findet der Dienst der Jugendfeuerwehr Lindhorst statt?
Unser Dienst findet jeden Montag von 17:30 - 19:00 Uhr statt. Ausnahmen sind gesetzliche Feiertage und die Schulferien in Niedersachsen.
Die Dienste haben wir für Dich im Kalender hinterlegt und unseren aktuellen Dienstplan gibt´s hier: Downloads

Welche Voraussetzungen müssen für eine Mitgliedschaft erfüllt sein?
Um bei uns mitmachen zu können, musst Du nur zwischen 10 und 16 Jahren sein und in der Samtgemeinde Lindhorst wohnen.

Wie viel kostet eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr Lindhorst?
Eine Mitgliedschaft bei uns ist kostenlos! Dank unserer fördernden Mitglieder können wir die Kosten für viele unserer Aktivitäten übernehmen.
Lediglich für besondere Aktivitäten, größere Ausflüge oder die Teilnahme am Zeltlager fallen Kosten an.

Ist mein Kind versichert?
Für alle Dienste und Aktivitäten besteht ein Versicherungsschutz seitens der Feuerwehr.

Was macht die Jugendfeuerwehr?
In der Jugendfeuerwehr lernen Kinder und Jugendliche vieles rund um das Thema Feuerwehr. Spiel und Spaß kommen dabei keinesfalls zu kurz. In unseren Diensten wird viel Wissenswertes über die Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr, den richtigen Umgang mit Feuer, dem richtigen Verhalten im Brandfall, Erste Hilfe oder dem Absetzen eines Notrufes vermittelt.
Regelmäßig veranstalten wir zudem Freizeitaktivitäten, wie der Besuch von Freizeitparks oder Kinobesuche.
Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten gibt es hier: Aktivitäten der Jugendfeuerwehr

Wer betreut die Kinder und Jugendlichen?
Die Kinder und Jugendliche werden durch unser Betreuerteam begleitet. Diese verfügen über eine Ausbildung in der Feuerwehr, um das Fachwissen richtig vermitteln zu können. Zudem nehmen sie an Fortbildungen teil, die speziell für die Betreuung der Kinder- und Jugendarbeit veranstaltet werden.

Braucht mein Kind besondere Ausrüstung?
Alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr bekommen eine Schutzausrüstung für den Dienst in der Jugendfeuerwehr. Damit werden die privaten Kleidungsstücke nicht beschmutzt. Zu der Schutzausrüstung zählt eine Jacke, Hose, Helm und Handschuhe. Für einige Dienste sind feste Schuhe erforderlich, die selbst mitgebracht werden müssen.